gegründet 1994


  • Ehrenamtliche Betreuung der städtischen Heimatstube
  • Sonderausstellungen in der Heimatstube
  • heimatliche und geschichtliche Aufarbeitung der Geschichte der Stadt Auma
  • Organisation von DIA-Vorträgen
  • Gestaltung des Aumaer Osterbrunnens
  • Mitmachprogramm für Kinder und Erwachsene (Basteln, Malen und Gestalten)
  • Thematische Führungen zur Bereicherung des Unterrichts
  • Anbringen von Gedenktafeln an markanten Orten der Stadt Auma
  • Ornithologische Morgenwanderungen
  • Ausfahrten
  • Abendwanderungen
  • Hoffeste im Hof des Alten Rathauses


Aktuelles:

 

 >>>>>     und  ;  bis zur  nächsten Veranstaltung  <<<<<  

Veranstaltungsplan 2018/19
   Stand: 16.02.2019
 Datum
 Zeit
 Ort
 Veranstaltung
 
 19.05.2019
14.00 bis 17.00
Uhr
 Altes Rathaus
 Heimatstube
  Internationaler Museumstag  
 19.05.2019
14.00 bis 17.00
Uhr
 Altes Rathaus
 Heimatstube
  Eröffnung der Sonderaustellung:
 "100 Jahre Bäckerei Röder Auma"
 
 05.05.2019
06.00
Uhr
 ab Markt  Ornithologische  Morgenwanderung
 mit Herrn Jende
 
 12.04.2019
14.00
Uhr
 Markt  Aufbau Osterbrunnen  
 ab
 08.04.2019
14.00
Uhr
 Altes Rathaus  Binden Osterbrunnen  
 01.04.2019
14.00
Uhr
 Vereinsräume  Montagsmaler  
 25.03.2019
14.00
Uhr
 Vereinsräume  Montagsmaler  
 19.03.2019
17.30
Uhr
 Regelschule
 Auma
 Keramik malen,
 mit Fam. Steinbach
 
 18.03.2019
14.00
Uhr
 Vereinsräume  Montagsmaler  
 15.03.2019
19.00
Uhr
 Bürgerraum  Lesung mit Regina Sehnert  
 11.03.2019
14.00
Uhr
 Vereinsräume  Montagsmaler  
 04.03.2019
14.00
Uhr
 Vereinsräume  Montagsmaler  
 25.02.2019
14.00
Uhr
 Vereinsräume  Montagsmaler  
         
 02.12.2018
14.00 bis 17.00
Uhr
 Altes Rathaus
 Heimatstube
 Eröffnung der Sonderaustellung:
 "Schreib mal wieder -
 80 Jahre Kugelschreiber"
 
 30.11.2018
ab 17.30
Uhr
  Markt  Probeleuchten  
 21.10.2018
14.00 bis 17.00
Uhr
 Altes Rathaus
 Heimatstube
 Sonderaustellung,
 "Sammelleidenschaft
 Biertrucks und mehr..."
 
 07.10.2018
14.00 bis 17.00
Uhr
 Altes Rathaus
 Heimatstube
 Sonderaustellung,
 "Sammelleidenschaft
 Biertrucks und mehr..."
 
 25.09.2018
17.30
Uhr
 Regelschule Auma  Keramik malen,
 mit Fam. Steinbach
 
 23.09.2018
14.00 bis 17.00
Uhr
 Altes Rathaus
 Heimatstube
 Sonderaustellung,
 "Sammelleidenschaft
 Biertrucks und mehr..."
 
Juli / August 2018
die Heimatstube
 bleibt geschlossen
-
 Besuche sind nach
 tel. Anmeldung möglich
 
  SOMMERPAUSE  
 05.05.2018
13.30 bis 16.30
Uhr
 Altes Rathaus
 Heimatstube
 110 Jahre Neues Rathaus,
 kleine Sonderaustellung,
 wir laden zu Kaffee & Kuchen ein
 
 29.04.2018
06:00
Uhr
 ab Markt  Ornithologische Morgenwanderung
 mit Hans-Bernd Jende
 
 15.04.2018
14.00 bis 17.00
Uhr
 Markt  Altes Rathaus /
 Heimatstube geöffnet
 
 23.03.2018
14.00
Uhr
 Markt  Aufbau des Osterbrunnens  
 ab 19.03.2018
14.00
Uhr
 Altes Rathaus  Binden für den Osterbrunnen  
 12.03.2018
14.00
Uhr
 Vereinszimmer  Montagsmaler / Osterbrunnen  
 06.02.2018
17.30
Uhr
 Regelschule / Markt  Keramik malen  
 26.01.2018
19.00
Uhr
 Bürgerraum
 Altes Rathaus
 Lesung mit Anabella Freimann
 "Herbstspätlese"
 
         
Auszug aus "Aum'sche Pilze"



Vorwort.

   Die Bewohner Aumas werden scherzweise "Aum'sche Pilze" genannt. Der Pilzreichtum der ausgedehnten Wälder, welche Auma umgeben, mag diesen Namen gezeitigt haben.
   Dieses Werkchen erzählt von "Aum'schen Pilzen", von ihrem Denken, Fühlen und Wollen, von ihrem Tun und Treiben. Darum ist diesem Büchlein der Name "Aum'sche Pilze" gegeben worden. Es soll der Heimatpflege dienen und die alte aumaische Sprache zeigen.

   A U M A, am 1. September 1921.
Heinrich Munkelt.

Ar will nich!

Aenne Fra sog vun ihrn Fanster aus, wies in dr Schubbe brenne dod.
Gleich rief se ihrn Monn un schbroch: "Schnall! Gieh naus! Schrei Feier!"
Dr Monn obr sogte in sein'n egendiemlichen Dilekt: "Schräi du Fäer. Dos Haus is däine!"

Ouelle: "Aum'sche Pilze", Verfasser: Heinrich Munkelt

  HOME        NACH OBEN